Single post

Dakar

Dakar, eine Stadt in der die Traditionen weiterleben.

Dakar04

Ich gehöre in Dakar einer bekannten Griotfamilie an.
Wir werden gerufen, wenn es etwas zu feiern gibt.
Jede Feier, jede Zeremonie wird hier noch heute von traditionellen Rhytmen der Djembe- und Sabartrommeln begleitet.

Sabars

Komm und nimm teil am traditionellen Leben der Griots in Dakar!

Wozu sollte man heute ins ferne Afrika fliegen, dort in bescheidenen Verhältnissen leben und so manch andere Strapazen auf sich nehmen, nur um weitere Trommelrythmen und Tanzschritte zu lernen ?
Das ginge zu Hause in Deutschland viel einfacher!
Aber wer einmal Feuer gefangen hat, dem geht es gar nicht darum, der will mehr als das reine Erlernen von Rythmen und Schritten.
Es geht um das Ganze, den echten Kontakt zu der lebendigen Kultur, in der die Musik und ihre Künstler so selbstverständlich in das alltägliche Leben eingebunden sind.
Die Menschen im Senegal wachsen damit auf Feste und Zeremonien mit Trommelbegleitung zu feiern und dazu Lieder zu singen und zu tanzen.
Das sind Traditionen, die für sie so selbstverständlich sind wie für uns die Weihnachstslieder, nur, dass immer Weihnachten ist und das Repertoir an Musik in den Köpfen und Herzen der Menschen um einiges umfangreicher.